SternGuckerZeit für ALLE

2. Februar 2018 um 17:00 Uhr

Wir ASTROlinos möchten unser erlerntes Wissen mit euch teilen und laden euch dazu in die Franckeschen Stiftungen ein. Zusammen schauen wir, was es am Sternhimmel alles zu entdecken gibt.

öffentliche Veranstaltung

Wenn abends die Sonne untergeht, leuchten am Himmel tausende kleine Pünktchen auf. Wir zeigen euch Sternbilder und wie ihr sie selber finden könnt. Hinter manchen Sternbildern verbergen sich märchenhafte Geschichten. Erfahrt mehr über Sterne, Planeten, Raumfahrt, Sternschnuppen, die Milchstraße und Schwarze Löcher.

Altersempfehlung: ab 5 Jahren

Aktuelles Thema: groß – größer – Sterne

Unsere Sonne sieht am Himmel nicht größer aus als der Mond. Dadurch ist es schwer vorstellbar, wie groß unsere Sonne tatsächlich ist.

Die wahrgenommene Größe der Sonne am Himmel täuscht! In Wirklichkeit ist die Sonne viel größer als der Mond und unsere Erde zusammen, aber sehr weit entfernt. Unser Planet passt ganze 109-mal nebeneinander in die Sonne hinein. Und mit der Sonne ist in Sachen Größe noch längst nicht Schluss! Es gibt in den Weiten des Alls Sterne, die sind noch viel größer als unsere Sonne. Manche dieser Sterne kann man am Himmel mit bloßem Auge sehen. Gerade jetzt im Winter versammeln sich viele helle Sterne, die zwar ganz weit weg von uns sind, aber so riesengroß, dass sie trotz ihrer Entfernung als helle Punkte erkennbar sind. In der „SternGuckerZeit für Alle“ möchten wir uns diese riesigen Sterne anschauen und versuchen herauszubekommen, welcher Stern der Größte ist.

Veranstaltungsort:

Franckesche Stiftungen
Kinderkreativzentrum Krokoseum
Franckeplatz 1, Haus 1, 06110 Halle (Saale)

Termine 2018: 02.02., 06.04., 01.06., 10.08., 19.10. und 08.12.